Aktuelles aus dem Rathaus

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie unter AKTUELLES

Aktuelle Informationen für die Anwohner Kufsteiner Straße 14 bis 61

22. Juni 2021
Aktuelle Informationen für die Anwohner Kufsteiner Straße 14 bis 61

Aufgrund der anfallenden Asphaltierungsarbeiten ist ab Mittwoch, 23. Juni 2021, 21 Uhr der Bereich zwischen Kufsteiner Str. 14 und Kufsteiner Str. 61 komplett gesperrt. Die genauen Informationen finde...

Stand der Bauarbeiten

21. Juni 2021
Stand der Bauarbeiten

Derzeit werden die Bordsteine saniert und die Schieberkappen ausgebaut. Die Dreizeiler der Busbuchten sind versetzt. Die noch fehlende Verfugungen wurden ausgeführt. Die Fräsarbeiten in der Staatsstra...

Leerung der Mülltonnen während der Asphaltierungsarbeiten

14. Juni 2021
Leerung der Mülltonnen während der Asphaltierungsarbeiten

Aufgrund der Asphaltierungsarbeiten der Ortsdurchfahrt Flintsbach a.Inn verschiebt sich die Uhrzeit der Leerung der Mülltonnen, Großraumbehälter und Papiertonnen. Wir bitten Sie deshalb, Ihre Tonne be...

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt ab Montag, 7. Juni 2021

09. Juni 2021
Vollsperrung der Ortsdurchfahrt ab Montag, 7. Juni 2021

Am Montag, 7. Juni 2021 beginnen unter Vollsperrung die Asphaltierungsarbeiten der Kufsteiner / Rosenheimer Straße zwischen Einmündung Soinweg und Umspannwerk in Fischbach, die voraussichtlich bis zum...

Freibaderöffnung

01. Juni 2021
Freibaderöffnung

Bei schönem Wetter ist unser Freibad unter den Auflagen der 12. BaylfSMV geöffnet! Diese sieht unter anderem folgende Regeln vor: Registrierung mittels Kontaktformular Maskenpflicht am Ein- und Ausgan...

Stellenausschreibung: Aufsichtspersonal für Freibad

02. März 2021
Stellenausschreibung: Aufsichtspersonal für Freibad

Für das gemeindliche Freibad suchen wir zum Beginn der Badesaison wieder Aufsichtspersonal (m/w/d). Voraussetzung: mindestens 18 Jahre alt, sportlich, freundlich und flexibel. Eine schwimmmäßige Ausbi...

Kostenlose FFP2-Masken für pflegende Angehörige

27. Januar 2021
Kostenlose FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt kostenlos FFP2-Masken für pflegende Angehörige bereit. Personen mit Pflegegrad, die vom Christlichen Sozialwerk betreut werden, werden...

Aktuelle Covid-19-Maßnahmen für den Landkreis Rosenheim

16. Oktober 2020
Aktuelle Covid-19-Maßnahmen für den Landkreis Rosenheim

Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen und Bestimmungen, aktuellen Maßnahmen und Fallzahlen zu Covid-19 sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen:   Über diesen Link finden Sie die aktue...

Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Raumordnungsverfahren Brenner-Nordzulauf

23. Juli 2020
Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Raumordnungsverfahren Brenner-Nordzulauf

Brenner-Nordzulauf für den Abschnitt Gemeinde Tuntenhausen – Gemeinde Kiefersfelden (Staatsgrenze Deutschland/Österreich); Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn

Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

21. Dezember 2018
Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

Das Thema Nordzulauf zum Brennerbasistunnel beschäftigt den Gemeinderat seit Beginn der Legislaturperiode bei jeder Sitzung. Vor dem Hintergrund der seit dem Sommer vorliegenden Grobtrassenentwürfe un...

Alte Post Flintsbach - Programm

Freitag, 22. Oktober 2021, 20 Uhr: Oimara - Der bunte Hund vom Tegernsee

Freitag, 22. Oktober 2021, 20 Uhr: Oimara - Der bunte Hund vom Tegernsee

Der Oimara kommt mit neuem Album "A Quantum Prost" zurück! Direkt von der Alm am Tegernsee, wo er aufgewachsen ist, ist Bayerns lässigster Songwriter und Musikkabarettist vor zwei Jahren herabgestiegen und haut dem Publikum seitdem mit seinem schrägen Charme eine derart vogelwilde Impro-Show um die Ohren, dass zwischen dem Tegernseer Tal und dem Hamburger Hafen kein Auge trocken bleibt. Ein Stenz vom Berg, wie der Oimara einer ist, schert sich nichts um Konventionen und Genres, und auf der Alm m...

Freitag, 11. März 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Stefan Kröll

Freitag, 11. März 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Stefan Kröll

Stefan Kröll ist mit seinem neuen Projekt "GOLDRAUSCH 2.0" unterwegs. Und wieder erwartet den Kabarett-Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im "Goldrausch 2.0" vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Aztekten vorkommt. Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der "Kröll-Programme" wissen jedoch, dass hinter einem sc...

Drucken