• 1
  • 2
  • 3

Header Sommer6 Guthmann


Samstag, 21. März 2020

Der Bürgermeister zum aktuellen Thema "Corona-Virus"

Liebe Flintsbacherinnen und Flintsbacher,

der Corona-Virus (Covid-19) hat uns fest im Griff, es vergeht kein Tag, an dem wir keine besorgniserregenden Mitteilungen bekommen. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir auch im Rathaus gezwungen, auf Schichtbetrieb umzustellen. Dies tun wir, damit wir das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus minimieren, und für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger unser Rathaus für Ihre Belange so gut wie nur möglich aufrecht erhalten zu können. Bitte sehen Sie es uns nach, wenn wir in dieser schwierigen Zeit nicht alle Dinge sofort bearbeiten können.

Schulen, Kindergärten, Geschäfte usw. sind geschlossen, Veranstaltungen und Feste aller Art sind abgesagt, Kontakte sind auf ein Minimum zu reduzieren, kurz gesagt, das tägliche Leben so wie wir es gewohnt waren ist eingeschränkt.

Seit Samstag, 21. März 2020 gilt in Bayern die allgemeine Ausgangsbeschränkung - sie wird erst einmal 14 Tage gelten, so der Bayerische Ministerpräsident.

Aber das ist wichtig, nur so kann diese Pandemie verlangsamt werden.

Unabdingbar ist es aber auch, dass wir uns alle gemeinsam daranhalten, um die Bevölkerung zu schützen. Dies bedeutet allerdings, dass wir alle gefordert sind, Solidarität zu zeigen und mögliche Einzelinteressen hintenanzustellen, zum Wohle aller.

Wenn wir die Vorgaben missachten, wird die logische Konsequenz sein, dass noch drastischere Maßnahmen umgesetzt werden müssen.

Deswegen mein Appell an alle: Bleiben Sie daheim, meiden Sie soziale Kontakte - damit andere geschützt werden!

Ich möchte aber auch nicht versäumen, mich bei allen zu bedanken, die in dieser schwierigen Zeit da sind, um diese Krise zu meistern.

Liebe Flintsbacherinnen und Flintsbacher, wir können unsere Mitmenschen aber trotzdem unterstützen, damit wir diese Zeit der Unsicherheit gemeinsam meistern. Für jemanden miteinkaufen, gegenseitige Rücksichtnahme und vor allem Besonnenheit und Ruhe, so kann jeder von uns seinen Teil beitragen.

Unter folgendem Link finden Sie die Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020: Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020

Jede Krise ist irgendwann vorbei!

Bleiben Sie gesund!

Ihr
Stefan Lederwascher
Erster Bürgermeister

Zurück