• 1
  • 2
  • 3
  • Herzlich Willkommen

    in Flintsbach am Inn!
  • 1

Logo mit Burg Flintsbach 2


Die Gemeinde Flintsbach a.Inn (Landkreis Rosenheim) liegt im bayerischen Voralpenland ungefähr 70 km südöstlich der Landeshauptstadt München zwischen Rosenheim und Kufstein. Der Ort hat ca. 3.000 Einwohner und liegt 480 m bis 1.447 m über dem Meeresspiegel.

mehr erfahren

Bürgerservice

Wappen der Gemeinde Flintsbach am Inn

Hier finden Sie alle Ämter und Leistungen der Gemeindeverwaltung, sowie Informationen zur Gemeindevertretung im Gemeinderat.

mehr erfahren

Für unsere Gäste

FuerUnsereGaeste

Genießen Sie ein Stück bayerisches Lebensgefühl im Inntal nah am Wendelstein. Wir wollen, dass Sie sich in Flintsbach zuhause fühlen!

mehr erfahren

Leben in Flintsbach

Fotolia 32943540

Informieren Sie sich einfach und zielgerichtet über die vielseitigen Angebote, die Ihnen für das alltägliche Leben in Flintsbach zur Verfügung stehen.

mehr erfahren


Aktuelles aus dem Rathaus

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie unter AKTUELLES

Wichtige Information zur Asphaltierung

23. Juli 2021
Wichtige Information zur Asphaltierung

Seit Samstag, 24.Juli 2021 ist die Beschilderung abgebaut und die Ortsdurchfahrt wieder befahrbar.

Ferienprogramm 2021

29. Juni 2021
Ferienprogramm 2021

Die großen Sommerferien sind nah! Der Diakonieverein der evangelischen Kirchengemeinde Brannenburg hat für Brannenburg, Flintsbach und Nußdorf für 2021 ein schönes Ferienprogramm zusammengestellt, das...

Freibaderöffnung

01. Juni 2021
Freibaderöffnung

Bei schönem Wetter ist unser Freibad unter den Auflagen der 12. BaylfSMV geöffnet! Diese sieht unter anderem folgende Regeln vor: Registrierung mittels Kontaktformular Maskenpflicht am Ein- und Ausgan...

Stellenausschreibung: Aufsichtspersonal für Freibad

02. März 2021
Stellenausschreibung: Aufsichtspersonal für Freibad

Für das gemeindliche Freibad suchen wir zum Beginn der Badesaison wieder Aufsichtspersonal (m/w/d). Voraussetzung: mindestens 18 Jahre alt, sportlich, freundlich und flexibel. Eine schwimmmäßige Ausbi...

Kostenlose FFP2-Masken für pflegende Angehörige

27. Januar 2021
Kostenlose FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt kostenlos FFP2-Masken für pflegende Angehörige bereit. Personen mit Pflegegrad, die vom Christlichen Sozialwerk betreut werden, werden...

Aktuelle Covid-19-Maßnahmen für den Landkreis Rosenheim

16. Oktober 2020
Aktuelle Covid-19-Maßnahmen für den Landkreis Rosenheim

Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen und Bestimmungen, aktuellen Maßnahmen und Fallzahlen zu Covid-19 sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen:   Über diesen Link finden Sie die aktue...

Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Raumordnungsverfahren Brenner-Nordzulauf

23. Juli 2020
Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Raumordnungsverfahren Brenner-Nordzulauf

Brenner-Nordzulauf für den Abschnitt Gemeinde Tuntenhausen – Gemeinde Kiefersfelden (Staatsgrenze Deutschland/Österreich); Stellungnahme der Gemeinde Flintsbach a.Inn

Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

21. Dezember 2018
Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

Das Thema Nordzulauf zum Brennerbasistunnel beschäftigt den Gemeinderat seit Beginn der Legislaturperiode bei jeder Sitzung. Vor dem Hintergrund der seit dem Sommer vorliegenden Grobtrassenentwürfe un...

Alte Post Flintsbach - Programm

Freitag, 22. Oktober 2021, 20 Uhr: Oimara - Der bunte Hund vom Tegernsee

Freitag, 22. Oktober 2021, 20 Uhr: Oimara - Der bunte Hund vom Tegernsee

Der Oimara kommt mit neuem Album "A Quantum Prost" zurück! Direkt von der Alm am Tegernsee, wo er aufgewachsen ist, ist Bayerns lässigster Songwriter und Musikkabarettist vor zwei Jahren herabgestiegen und haut dem Publikum seitdem mit seinem schrägen Charme eine derart vogelwilde Impro-Show um die Ohren, dass zwischen dem Tegernseer Tal und dem Hamburger Hafen kein Auge trocken bleibt. Ein Stenz vom Berg, wie der Oimara einer ist, schert sich nichts um Konventionen und Genres, und auf der Alm m...

Sonntag, 28. November 2021, 18.30 Uhr: Konzert mit Kupfadache

Herzblutsound aus dem Chiemgau! Kupfadache bewegt! Wir singen von den Geschichten, die das Leben schreibt, von den Dingen, die uns Lachen und Weinen machen. Frisch wi der erste Schnee auf der Kampenwand. Ganz ohne Staub im Janker. Drei Frauen und zwei Männer, an Kontrabass, Gitarren, Klavier und Flügelhorn. Kraftvolle Stimmen erzählen Geschichten aus dem Leben. Baierische Texte mit Tiefgang getragen von eigenwilligen aber eingängigen Melodien. Nach einem Wechsel in der Besetzung ist Kupfadache g...

Freitag, 14. Januar 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Alfred Mittermeier "Paradies"

Freitag, 14. Januar 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Alfred Mittermeier "Paradies"

Es gibt keinen Ort, der die Menschheit so beschäftigt wie das Paradies. Wo liegt es? Wie sieht es dort aus? Wie komm ich da hin? Und was zieh ich dort an? Auskunftsfreudige Geistliche schwärmen in den höchsten Tönen, obwohl sie weniger wissen, als ihre Schäfchen glauben. Auch Alfred Mittermeier weiß keinen Deut mehr. Aber falls es das Paradies wirklich gibt, dann will er da rein. Doch ganz so einfach ist es nicht! Das größte religiöse Wahlversprechen mit unbestimmter Wahrscheinlichkeit hat seine...

Freitag, 11. März 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Stefan Kröll

Freitag, 11. März 2022, 20 Uhr: Kabarett mit Stefan Kröll

Stefan Kröll ist mit seinem neuen Projekt "GOLDRAUSCH 2.0" unterwegs. Und wieder erwartet den Kabarett-Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im "Goldrausch 2.0" vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Aztekten vorkommt. Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der "Kröll-Programme" wissen jedoch, dass hinter einem sc...

Drucken